SC Schwaz verzichtet auf Aufstieg in die 2.Liga

 


Der SC EGLO Schwaz verzichtet aus wirtschaftlichen Gründen auf einen möglichen Aufstieg in die 2.Liga. Aus der Sicht der sportlichen Leitung, dem Trainerteam, einigen Spielern und Fans wäre der Sprung in den professionellen Fußball sicher sehr interessant gewesen und die Infrastruktur rund um die Silberstadt Arena  wäre mit kleinen Adaptierungen durchaus bundesligatauglich, aber um die Auflagen des ÖFB zu erfüllen fehlen dem Verein die finanziellen Mittel. Der SC Schwaz müsste sich schnell professioneller aufstellen, um mit hauptamtlich angestellten Mitarbeitern den Spielbetrieb und das Umfeld zu organisieren. Das zur Verfügung stehende Budget müsste zumindest verdreifacht werden, das kann und will der geschäftsführende Vorstand, um Obmann Bernhard Holaus, nicht verantworten.

Der SC EGLO Schwaz wird beim ÖFB nicht um die Zulassung für die 2. Liga ansuchen.

 


Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren