Würdiger Abschluss eines Fußballjahres der KM I

Am 3.6.2022 wurde bei uns das letzte Heimspiel in dieser Saison gegen Hohenems gespielt

Da wir schon als Meister feststanden wurde eine wundervolle Party daraus. Mit Ehrungen und Feuerwerk war das ein würdiger Abschluss.

Das Spiel wurde noch mit 4:2 gewonnen. Patrick Knoflach lief mit 3 Toren zur Höchstform auf. Cihak Harald rundete das Ergebnis noch ab.

Bedanken möchten wir uns bei den Einlaufkindern der U11 die von ihrem Trainer Marian Geisler im Zaum gehalten wurden.

Danke auch an alle Nachwuchsgruppen die von der Tribüne aus für Stimmung sorgten.

Danke an die Damen in der Kantine- Andrea Bstieler und Anna Thurnbichler- die dem Andrang standhielten.

Danke an unsere Katharina Margreiter bei der Spendenbox.

Danke an unseren Platzkassier Ernst Schüber der zum Abschluss gerne die Getränkegutscheine verteilte.

Danke an unseren Andi Gogl, der ein absolutes Verkaufsgenie für Fanartikel ist.

Danke an unseren Hausfotografen Herbert Tilg. Er war den ganzen Abend beim fotografieren.

Danke an alle unsere treuen Zuseher, die ein Highlight aus dem Spiel machten.

Danke an unsere Vertreter der Stadt Schwaz. Besonders an Victoria Weber und Lukas Stecher. Frau Bürgermeisterin hat eine Laudatio für unseren Obrist Anton gehalten.

Danke an den Tiroler Fußball Verband,  voran der Präsident Geisler. Sie ließen  die Medaillenübergabe zu einem großen Spektakel werden.

Danke auch an unseren Obmann Bernhard Holaus, Mair Hannes, Vogler Hannes. Sie haben die Geschenks Körbe an unsere scheidenden Spieler und Trainer ausgegeben.

Danke auch an Frank Delazer. Das Feuerwerk war große Klasse.

Zum Spiel geschehen von Ligaportal

 Der SC Eglo Schwaz hat das Play-Off der Regionalliga West im Frühjahr 2022 klar beherrscht und holt sich unangefochten den Meistertitel. Im letzten Heimspiel dreht Schwaz ein 1:2 gegen den World of Jobs VfB Hohenems noch auf einen 4:2 Erfolg. Austria Salzburg ist zu spät in die Gänge gekommen, könnte aber nach dem 7:1 gegen Admira Dornbirn in der vorletzten Runde sogar noch Vizemeister werden. In Schwaz kündigt sich ein Umbruch an. Das erfolgreiche Trainerteam Akif Güclü und Mario Geier kann zum Abschied eine beeindruckende Bilanz für die Saison 2021/2022 vorlegen. Cupsieg, 2. Runde im ÖFB Cup, Meister der Regionalliga Tirol, Meister der Regionalliga West. Aber auch Führungsspieler werden Schwaz in der nächsten Saison nicht mehr zur Verfügung stehen: Manuel Gstrein, Benjamin Pranter, Fabian Rieser, Nassim Eloufai und Andreas Probst. Die Vereinsführung wünschte allen beim letzten Heimspiel viel Glück für die Zukunft! Dann wurde ordentlich der Titel gefeiert. Die Redaktion von ligaportal.at Tirol gratuliert!

Gegen den VfB Hohenems kann Schwaz in der 25. Minute durch Patrick Knoflach mit 1:0 in Führung gehen. Noch vor der Pause aber die Antwort der Gäste durch Tamas Herbaly. Tamas gelingt sogar in der 55. Minute die Führung von Hohenems, aber im Finish ist Schwaz nicht mehr zu halten. Zwei weitere Treffer von Patrick Knoflach und ein Treffer von Harald Cihak zum zwischenzeitlichen 2:2 in der 77. Minute drehen das Spiel zugunsten des Meisters auf 4:2.

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren