Sportwoche der U8 mit der WSG Wattens

Spielbericht U8

SC Eglo Schwaz

Mixed Event

Feiertagsausflug, interner Vergleich und WSG Wochenende

Furiose Woche zum Finale der Freiluftsaison 2021

 

Eine Woche voller Höhepunkte liegt nun hinter unseren kleinen Schützlingen des Vereins. Nachdem man die vorangegangene Woche mit einer Art Mixed Event mit 3 weiteren Teams auf heimischem Geläuf vollendet hatte, nutzte man den nationalen Feiertag und das dementsprechend gute Wetter wenige Tage später zu einem sportlichen Ausflug in das nahegelegene Weerberg zu unseren Freunden des dort ansässigen SV, um sich in verschiedenen Runden des Fußball 5 mit den gleichaltrigen Spielern dort zu messen und weitere Erkenntnisse und Erfahrungen, vor allem im spielerischen Bereich zu machen und zu gewinnen. Da die Spiele allen Beteiligten so viel Spaß gemacht haben, ließen es sich beide Trainer nicht nehmen am Ende noch für ein paar Minuten gemeinsam mit all Ihren Sprösslingen auf dem grünen Rasen zu stehen und gegen das runde Leder zu treten. Alles in allem war es ein mehr als gelungener Test, weshalb es nicht nur dafür gilt danke an den Gastgeber zu sagen.

 

Das eigentlich geplante Training 2 Tage später wurde zu einem internen Vergleich mit unserer U7 umgewandelt, was vor allem bei allen Spielern Motivation, Begeisterung und sichtbare Spielfreude auslöste. War doch jeder Aktive während der 3 Jeder gegen Jeden Runden in der Spielform Funino so bemüht und bestrebt, gegen so manch befreundeten Spieler der gegenüberstehenden Mannschaft zu zeigen was man schon kann und gelernt hat. Bei bestem, herbstlichem Fußball Wetter rannten, spielten, und gaben alle Ihr Bestes, was nicht nur die jeweiligen Trainer erfreulich zur Kenntnis nahmen, waren doch hierfür auch sehr viele Eltern, Verwandte und Angehörige am Spielfeldrand anfeuernd dabei gewesen. Zur hör- und sichtbaren Freude aller Jungs versuchten sich auch bei dieser Aktivität die Übungsleiter auf der Spielfläche, was nicht immer mit Erfolg gekrönt war, zur überwiegenden Belustigung der Kinder. Alles in allem verließen am Ende alle den Platz mit jeder Menge Freude und einem guten Gefühl. Für die Durchführung, sowie den Aufbau und Vorbereitung hierfür, bedarf es mehr als nur einen ganz besonderen Dank an meinen Trainerkollegen der U7 Günther Ringler, welcher den Löwenanteil hierfür übernommen hat.

 

Wer geglaubt hatte, nun sei das Jahr 2021 unter freiem Himmel für unsere U8 Schützlinge gelaufen, sah sich getäuscht, denn nicht umsonst heißt es ja, das Beste kommt zum Schluss.

 

Es war nun zwar schon Ende Oktober, das Ende der Sommerzeit stand unmittelbar vor der Tür, dennoch fielen Wetter und Tatendrang aller Beteiligten so günstig zusammen, das man sich an einem zunächst recht frischen, später herrlich sonnigen Samstagvormittag in das nur wenige Kilometer entfernte Wattens aufmachte, um dort mit der U8 des Bundesligisten eine Einheit mit verschiedenen Runden und Spielformen auf dessen heimischen Platz des Gernot Langes Stadion zu absolvieren, auf welchem die Profis sicher das ein oder andere Mal trainieren, und deren 2. Mannschaft ihre Heimspiele dort austrägt. War so mancher vor Beginn vielleicht noch ehrfürchtig erstarrt über Namen und Umgebung des Gegners, so legten alle anwesenden Spieler mit Beginn der ersten Runde Funino, welche auf 3 Feldern gleichzeitig gespielt wurde, ihre Anspannung und Nervosität ab und begannen im Laufe der Zeit spürbare Spielfreude auszustrahlen. Wie angenehm, wohltuend und partnerschaftlich das Ganze mit Verantwortlichen, Spielern und Eltern eines, in Tirol doch sehr bekannten und größeren Verein abläuft, zeigte sich nicht nur in der gemeinsamen, hervorragenden Planung und Organisation beider Trainer im Vorfeld zu dieser Veranstaltung, sondern vor allem auch währenddessen, als man zusammen Z.B.  sowohl die Funino als auch später dann die Fußball 5 Felder aufstellte, kameradschaftlich und gemeinschaftlich miteinander umging und es so für jeden auf wie auch außerhalb des Platzes mehr als nur entspannt war. So ist es aus SCS Sicht umso erfreulicher das u.a. auch das gemeinsame Testen beider Teams dazu geführt und beigetragen hat, das man auf Trainerebene zusammen mit dem anwesenden Koordinator aus Wattens beschlossen hat, zukünftig beiderseits intensiv, partnerschaftlich und mit einem stetigen Geben und Nehmen Zusammenarbeiten möchte, über die Grenzen einer einzelnen Altersklasse hinaus, auf den Grundlagenbereich als Ziel ausweitend.

 

So möchte ich mich im Namen Aller Kinder gleich im doppelten Sinne bei Verein, wie auch dafür stellvertretend bei meinem Trainerkollegen Basti Schwemberger bedanken, welcher diesen hervorragend Sportvormittag bei der WSG erst möglich gemacht hat, ebenso wie am darauffolgenden Sonntag uns es ermöglichte einen Kleinen Teamtag Grundlagenbereich am und im Tivoli zu organisieren, bei welchem alle Spieler aus U7, U8 und der U9 des SC Schwaz inklusive Elternteil zum Bundesliga Heimspiel der 1. Mannschaft der WSG Tirol eingeladen wurden, als erstes Zeichen der zukünftigen partnerschaftlichen Zusammenarbeit im Bereich der Wurzeln beider Vereine.

 

So fanden sich rechtzeitig vor Spielbeginn an die 80 Personen vor den Einlasstoren des Innsbrucker Stadions ein, welches die Heimstätte der  Profimannschaft aus Wattens ist, um direkt neben dem Block der WSG Fans ihre Plätze einnehmen zu können. Für die allermeisten der sogenannten „Reisegruppe Schwaz“ war es das erste Mal in einem Stadion, ebenso wie zugleich dann auch noch einem Spiel der 1. Liga LIVE beizuwohnen. Es prasselten demnach sehr viele neue unbekannte Eindrücke auf jeden Einzelnen ein, welche jeder in sich aufsog, und oftmals zum mitjubeln, mitmachen, und mit fiebern animierte. Über die gesamte Dauer sah man jedem an, ob Groß oder Klein, wie viel Freude, Spaß und Stimmung es machte und mit wie viel Begeisterung und Enthusiasmus man dabei war, dass man das gemeinsam erleben kann, was sich auch an den dementsprechenden Feedbacks hinterher widerspiegelte. Wenngleich das Resultat des Spiels (1:1) nicht ganz das erhoffte Ergebnis mit sich brachte, war es ein überaus gelungener erster Kleine Teamtag des wichtigsten Bereiches eines jeden Vereines, so auch des vom SC Schwaz, welcher in großer Form im Frühjahr 2022 geplant ist, und worauf sich sicher schon alle Teilnehmer dieses Tages vom Tivoli freuen.

 

DIE JUGEND IST UNSERE ZUKUNFT!!!!!

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren