SC EGLO Schwaz verliert gegen St. Johann mit 3:0

SC EGLO Schwaz verliert gegen St. Johann mit 3:0


Deutliche Niederlage für SC EGLO Schwaz

Regionalliga West: TSV McDonald´s St. Johann – SC Schwaz, 3:0 (3:0)

Die Beobachter staunten nicht schlecht: TSV McDonald´s St. Johann stellte dem Favoriten ein Bein und schlug SC Schwaz mit 3:0. Die Experten wiesen SC Schwaz vor dem Match gegen TSV McDonald´s St. Johann die Favoritenrolle zu, der Spielverlauf belehrte sie letzten Endes jedoch eines Besseren. Marco Grüll trug sich in der 25. Spielminute in die Torschützenliste ein. In der 29. Minute brachte Kadir Özkan das Netz für TSV McDonald´s St. Johann zum Zappeln. Eigentlich war SC Schwaz schon geschlagen, als Roman Hupf das Leder zum 0:3 über die Linie beförderte (39.). Zur Halbzeit blickte TSV McDonald´s St. Johann auf einen klaren Vorsprung gegen einen Gegner, den man deutlich beherrschte. Am Schluss schlug der Gastgeber SC Schwaz vor eigenem Publikum mit 3:0 und rief dabei eine souveräne Leistung ab. 

Freitag, 13.04.2018, Schiedsrichter Biljana Iskin

Tore: 25' Marco Grüll zum 1:0
29' Kadir Özkan zum 2:0
39' Roman Hupf zum 3:0
TSV St. Johann: Aufstellung: Dominik Waltl, Marco Grüll, Armin Gruber (84' Daniel Bachl), Manuel Waltl, Emrah Sahin, Alexander Wieser, Thomas Pertl, Roman Hupf, Lukas Beran (80' Dominik Schwaighofer), Benjamin Ajibade (75' Medin Djaferovic), Kadir Özkan

Gelbe Karten: Alexander Wieser

SC Schwaz:

Aufstellung: Emanuel Ponholzer, Ronald Gercaliu, Patrick Knoflach, Michael Knoflach (64' Lukas Lamp), Maximilian Wurm, Tobias Vogler (71' Mathias Hänsler), Manuel Wildauer, David Stoppacher (HZ' Thomas Pichlmann), Harald Cihak, Johannes Kinzner, Boris Gveric

Gelbe Karten: Johannes Kinzner, Maximilian Wurm


Text Fanreport

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren