SC EGLO Schwaz gewinnt gegen Altach Amateure

SC EGLO Schwaz gewinnt gegen Altach Amateure

Mit 0:1 verlor Altach Amateure am vergangenen Freitag zu Hause gegen SC Schwaz. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt. Im Hinspiel hatten beide Mannschaften ein spannendes Duell geboten, das letztendlich mit 2:2 geendet hatte.

Zur Halbzeit war die Partie noch vollkommen offen. Remis lautete das Zwischenresultat. Die Halbzeitansprache des Trainers hatte offenbar Wirkung gezeigt. Schon in der 46. Minute versenkte David Stoppacher den Ball im Tor von Altach Amateure. Unfreiwillig frühen Feierabend machte Volkan Akyildiz vom Gastgeber, der in der 67. Minute mit Rot vom Platz geschickt wurde. Nach Beendigung der zweiten Halbzeit hieß das Ergebnis 1:0 zugunsten von SC Schwaz.

Altach Amateure hat auch nach der Pleite die vierte Tabellenposition inne. Der letzte Dreier liegt für Altach Amateure bereits vier Spiele zurück.

Vorne effektiv, hinten sattelfest – der Sieg gegen Altach Amateure hält SC Schwaz auch in der Tabelle gut im Rennen. Seit 16 Partien ist es keiner Mannschaft mehr gelungen, SC Schwaz zu besiegen. Altach Amateure tritt am Montag bei TSV McDonald´s St. Johann an.

Freitag, 30.03.2018, Schiedsrichter Florian Jäger

Tore:

46' David Stoppacher zum 0:1

SCR Altach Amateure:

Aufstellung: Danilo Iozzo, Stefan Sonderegger, Tino Dietrich, Kerim Dagli, Volkan Akyildiz, Nurkan Ibrahimi (75' Nemanja Petrovic), William Diallo Gerken, Florian Prirsch (81' Maximilian Lampert), Alexandar Petkovic, Szilard Pecseli, Cheukoua Michael

Gelbe Karten: Stefan Sonderegger, William Diallo Gerken

Rote Karten: Volkan Akyildiz

SC Schwaz:

Aufstellung: Emanuel Ponholzer, Michael Knoflach (84' Lukas Lamp), Patrick Knoflach, Maximilian Wurm, Ronald Gercaliu, Tobias Vogler, Ertugrul Yildirim (37' David Stoppacher), Mathias Hänsler, Johannes Kinzner, Andreas Probst (68' Boris Gveric), David Oberortner

Gelbe Karten: David Oberortner, Emanuel Ponholzer


Text Fanreport






Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren