Cyber Monday Woche
Cyber Monday Woche
Bernhard Lampl kehrt als Trainer zurück

Bernhard Lampl kehrt als Trainer zurück

 

 

Schwaz –Als Bernhard Lampl im Jänner 2008 vom FC Kufstein zum SC Schwaz wechselte, konnte niemand ahnen, dass das der Beginn einer Ära sein sollte. Bis zu seinem Karriereende 2015 fungierte Lampl sieben Jahre lang in gleicher Weise als Gesicht wie Torjäger beim Verein aus der Knappenstadt.

Und seit Samstag ist klar: Lampl wird an seiner Geschichte in Schwaz weiterschreiben. Und zwar als Trainer. Der 32-Jährige  sitzt  beim Nachtragsspiel gegen die Altach Amateure bereits auf der Bank.

Dass Lampl für seine Auf­gabe beim IAC, mit dem er eigentlich den Aufstieg in die Landes­liga ins Visier genommen hatte, verlassen muss, tue ihm „irrsinnig leid, aber als das Angebot kam, war mir klar, dass wir reden müssen“.

. „Er ist natürlich herzlich willkommen bei uns. Man hat den Spieler Lampl geschätzt, und das ist beim Trainer nichts anderes“, freute sich auch der Sportliche Leiter Hannes Vogler über die Rückkehr des verlorenen Sohns. Stefan Plattner und Sebastian Huber, die nach dem Abgang von Stefan Höller übernommen hatten, rücken wieder ins zweite Glied. „Wir werden den Lamp­i unterstützen“, verspricht Zweier-­Trainer Plattner.

Text TT

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren